FIRMA


Olga Film GmbH wurde 1974 gegründet und produziert seit nun 40 Jahren Filme für Kino und Fernsehen.
Viola Jäger, Anita Schneider und Sebastian Bergau leiten die Olga Film als Geschäftsführer.

Neue Buch- und Regietalente zu entdecken war und ist eines der Ziele von Olga Film. So wurden unter anderem Doris Dörrie, Rainer Kaufmann, Sönke Wortmann, Katja von Garnier, Dennis Gansel, Maggie Peren und Marco Kreuzpainter durch ihre Filme bei der Olga Film berühmt. Auch Schauspieler wie Uwe Ochsenknecht, Heiner Lauterbach, Joachim Kroll, Til Schweiger wurden zu Stars in der Olga Film. 

Neben einem breiten Spektrum von Fernsehfilmen hat sich Olga Film vor allem einen Namen mit künstlerisch wertvollen aber auch erfolgreichen Kinofilmen gemacht. Dazu gehören vor allem "Männer" von Doris Dörrie und "Der bewegte Mann" von Sönke Wortmann, aber auch "Bandits" von Katja von Garnier, "Mädchen Mädchen" und "Napola", Regie Dennis Gansel, "Schwere Jungs", Regie Marcus H. Rosenmüller, und "Kirschblüten-Hanami" von Doris Dörrie.

2011 erhielt der von Olga Film produzierte Kinofilm "Vincent will Meer", Regie Ralf Huettner, mehrere Auszeichnungen, unter anderem den deutschen Filmpreis Lola in Gold.

Die Olga Film produziert seit 2002 die ZDF Reihe „Kommissarin Lucas“ mit Ulrike Kriener in der Hauptrolle. 2012 wurde Olga Film erstmals mit der Produktion eines "Tatort" Krimis betraut.

Die Produzenten

Harald Kügler, Viola Jäger, Anita Schneider, Molly von Fürstenberg, Ulli Weber, Arbia-Magdalena Said

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.